• Partner der Landwirtschaft

Wussten Sie, dass...

  • ... für die Herstellung/Produktion unserer hochwertigen Köderprodukte zur Schnecken-, Feldmaus- und Rattenbekämpfung 95% - 98% der Rohstoffe aus landwirtschaftlicher Produktion „nachwachsender Rohstoffe“ stammen?

  • ... wir als Partner der Landwirtschaft für unseren notwendigen Rohstoffbedarf an Weizen, Hafer und Zucker eine Anbaufläche von mehreren 1.000 ha benötigen?

  • ... unsere Produktionsstätte in Delitzsch/Sachsen seit dem Jahre 1817 besteht und  heute zu den innovativsten, modernsten Produktionsstätten für Schnecken-, Feldmaus- sowie Rattenbekämpfungs­mittel zählt?

  • ... wir - in Anlehnung an die langjährige erfolgreiche Marketing-Aktion der deutschen Landwirtschaft - für uns die zutreffende Grundaussage über unsere Produkte in Anspruch nehmen können: „Aus deutschen Landen frisch zurück auf Feld und Hof!“?

  • ... die Delicia® Schnecken-Linsen® die innovativste Produkt-Neuentwicklung zur hochwirksamen Schneckenbekämpfung ist, die mit einer Aufwandmenge von 3 kg/ha im Ackerbau bis zu 200% mehr Köderleistung gegenüber herkömmlichen Schnecken-Korn-Produkten bei gleicher Aufwandmenge erzielen?

  • ... wir die landwirtschaftliche Anbaufläche für unsere Rohstoffversorgung an nachwachsenden Rohstoffen um ein Vielfaches steigern könnten, wenn ausschließlich unsere Schnecken-Linsen® zur nachhaltigen Schneckenbekämpfung verwendet würden?

»Deshalb verstehen wir uns als Partner der Landwirtschaft,
deren nachwachsende Rohstoffe wir für unsere Köderprodukte verwenden
und damit die landwirtschaftlichen Erträge sichern!«

▲ nach Oben

frunol delicia®

Verwaltung

frunol delicia® GmbH
Hansastraße 74 b
D-59425 Unna

Tel. +49 (0) 2303 / 25 360-0
Fax +49 (0) 2303 / 25 360-50

frunol delicia®

Produktion und Entwicklung

frunol delicia® GmbH
Dübener Straße 145
D-04509 Delitzsch

Tel. +49 (0) 34202 / 65 30-0
Fax +49 (0) 34202 / 65 30-9