• Forstwirtschaft

  • Forstkultur

    frunol delicia® – aus gutem Holz geschnitzt!

    Deutschland ist eines der waldreichsten Länder in Europa. Knapp ein Drittel seiner Gesamtfläche ist mit Wald bedeckt. Das macht uns stark, aber auch verantwortlich für ein gesundes, nachhaltiges Wachstum - denn auch Bäume brauchen hin und wieder richtige Pflege bei der Wundheilung, wie z. B. bei Schnittverletzungen. Mit unserem LacBalsam® erhalten verletzte Bäume (z. B. bei Rückeschäden) die revitalisierende Schutzhaut zur Selbstheilung und zum Schutz vor eindringenden Krankheitserregern.

  • Forst-Rodentizide

    Packen Sie das Problem an der Wurzel

    Durch Mäuse verursachte Fraßschäden an Baumwurzeln und Rinde sind eine große Gefahr für Bäume, insbesondere bei Aufforstungen.

    Unsere Ratron® Gift-Linsen Forst sind hochattraktiv für Feld-, Erd- und Rötelmäuse und äußerst effizient in der Wirkung. Durch die Folie sind die Gift-Linsen vor Witterungseinflüssen geschützt und behalten so lange Zeit ihre hohe Attraktivität. Und praktisch sind die folierten Köder auch noch, denn sie können gestreut werden.

  • Baumwundverschluss und Veredelung

    Bäume spenden Leben, darum lohnt es, sie zu pflegen - mit LacBalsam®

    Oft kopiert aber unerreicht: LacBalsam® - Das Original!

    Unser Wundverschlussmittel wächst mit den Anforderungen. Dank der flexiblen LacBalsam-Haut haben junge, heranwachsende Bäume zuverlässigen und revitalisierenden Langzeitschutz vor Krankheitserregern. 

    Auch bei der Veredelung - zum Beispiel im Obstanbau - hilft LacBalsam® bei der anschließenden Wundbehandlung und schützt die Veredelungsstellen vor negativen äußeren Einflüssen.

    Laden Sie hier unsere Broschüre zur Baumschnittpflege und Veredelung herunter (PDF).

  • frunol delicia®

    Sachkenntnis

  • Sachkundenachweis

    Mitten drin , statt nur dabei


    Wer Pflanzenschutz- und Schädlings­bekämpfungs­mittel einsetzen möchte, der braucht den entsprechenden Sachkundenachweis. Der Anwender muß alle drei Jahre eine anerkannte Fortbildung durchlaufen.

    Bei Pflanzenschutzmitteln ist dies die Sachkunde gemäß Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung. Diese werden u.a. von Landwirtschaftskammern sowie behördlich anerkannten Bildungs- und Prüfungszentren (z.B. DEULA) angeboten.

    Schulungen zur Nagerbekämpfung mit Antikoagulanzien, sowie die Sachkunde zum Töten von Wirbeltieren gem. § 4 Tierschutzgesetz, sind nötig beim Einsatz von bioziden Produkten.

    Die frunol delicia bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland hierzu das entsprechende Seminar an, in dem Sie Ihren Sachkunde­nachweis erwerben können.

    Hier finden Sie unsere Seminarübersicht

  • Köderformulierungen

    Einfach unwiderstehlich

    frunol delicia® weiß nicht nur, was Schädlingen schmeckt, sondern auch in welcher Formulierung. So haben wir über zwölf verschiedene Köderformulierungen im Angebot, die genau auf den jeweiligen Schädling und seine Lockstoff-Präferenz abgestimmt sind. Von Linsen über Sticks bis hin zum Mini-Riegel – je nach Schädling und Einsatzgebiet ergeben sich die unterschiedlichen Lösungen. Übrigens haben die Köder auch etwas gemeinsam: Sie alle sind hochwirksam!

    Zur Übersicht "Köderformulierungen"

▲ nach Oben

frunol delicia®

Verwaltung

frunol delicia® GmbH
Hansastraße 74 b
D-59425 Unna

Tel. +49 (0) 2303 / 25 360-0
Fax +49 (0) 2303 / 25 360-50

frunol delicia®

Produktion und Entwicklung

frunol delicia® GmbH
Dübener Straße 145
D-04509 Delitzsch

Tel. +49 (0) 34202 / 65 30-0
Fax +49 (0) 34202 / 65 30-9